IRC Client unter Linux

IRC? HÖ?? HILFE??? ---> HERE YOU ARE!
Antworten
Benutzeravatar
ybl
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 788
Registriert: Sa 01 Apr, 2006 12:43

Re: IRC Client unter Linux

Beitrag von ybl »

xchat ist bei den meisten distributionen vorinstalliert. wenn nicht, dann in der regel ein multi-prot messenger wie pidgin, der irc unterstütz. wenn du aber den ganz besonderen bash-flair suchst, nimm irssi.
¯\(º_o)/¯
Benutzeravatar
Todestoast
Heavy Metaller
Heavy Metaller
Beiträge: 152
Registriert: Sa 02 Apr, 2011 11:06

Re: IRC Client unter Linux

Beitrag von Todestoast »

Hey,

falls noch interesse besteht, für die Konsole gibt es ircii (zu starten mit irc)
Pidgin kann ebenfalls irc verwalten genauso wie kopete.
Bild
Benutzeravatar
[S]hadow[B]ear
Corpsepainter
Corpsepainter
Beiträge: 492
Registriert: Do 06 Apr, 2006 17:08
Wohnort: Norderstedt (nähe Hamburg)
Kontaktdaten:

Re: IRC Client unter Linux

Beitrag von [S]hadow[B]ear »

bei Ubuntu 11.04 ist oben eine möglichkeit sein Chat einzurichten...
ist nach der Installation schon vorhanden...
da kann man sein ICQ einbinden und auch IRC...

so war es zumindestens bei mir...
Bild
bei Metal Only seit < Do 06 Apr, 2006 16:08 >
Benutzeravatar
gelal
Todesgrinder
Todesgrinder
Beiträge: 829
Registriert: Mi 01 Jun, 2011 21:53
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: IRC Client unter Linux

Beitrag von gelal »

Was du alles so rausfindest :wink: , muss ich bei mir mal ausprobieren, danke für den Tipp!
only the weak die on the cross, the strongest during the fight

I HATE HIP HOP!!!

Ich bin Fördermitglied und stolz drauf!
Antworten